Putzete Aktion in der Bockgasse

30. März 2023 von Franziska Riesenberg

Wir legen bei all unseren Softwareprojekten großen Wert auf sauberen Code. Heute haben wir jedoch die Tastaturen gegen Greifzangen getauscht und rund um unser Büro Müll eingesammelt. Unter dem Motto: "Let's Putz!" haben die Entsorgungs-Betriebe der Stadt Ulm (EBU) wie jedes Jahr zur Frühjahrsputzete aufgerufen. Allein in unserer kleinen Straße haben wir einen Lautsprecher, eine Uhr, mehrere Feuerzeuge, Flaschen, Plastikverpackungen sowie unzählige Zigarettenstummel aufgesammelt.

Mareike und Dominik Burgdörfer, Franziska Riesenberg und Jonas Meer stehen lächelnd, mit Müllsäcken und Greifzangen, vor einem Baum.
Nicht nur sauberer Code ist uns wichtig, sondern auch saubere Straßen!

Aber was bedeutet eigentlich sauberer Code?

Der Begriff Sauberer Code lässt sich nicht als Regelwerk sondern vielmehr als eine Reihe von Prinzipien verstehen. Ein großes Ziel dieser Prinzipien ist es, dass die Software unabhängig vom ursprünglichen Entwickler bleibt, d.h. Sie kaufen unser Produkt und haben dann die Möglichkeit - durch die Sauberkeit des Produkts - es durch andere Entwickler weiterbearbeiten zu lassen.

Wie wir das umsetzen und was wir generell unter "guter Software" verstehen, erklären wir in diesem Blogartikel:

Im Web, ums Web und ums Web herum!